#cap1 #cap2 #cap3 #cap4




Rasenpflege

Eine dichte, strapazierfähige Rasenfläche erfordert einen nicht zu unterschätzenden Pflegeaufwand: Das beginnt beim regelmässigen Schneiden und geht über den bedarfsgerechten Einsatz von Dünger bis zum Wässern während Hitzeperioden.


Rasenrenovation
Auch das gelegentliche Vertikutieren (entfernt Moose und trägt zu einer dichteren Grasnarbe bei) und bei schweren, verdichteten Böden das Aerifizieren (belüftet und verbessert die Durchlässigkeit des Bodens) ist einzuplanen.

Bodenverbesserung
Je nach Boden kann die Struktur durch entsprechende Zusätze (kalkarmer Rheinsand, Quarzsand, Rasenerde) verbessert werden.

Pflanzenschutz
Um die Ausbreitung bspw. von breitblättrigen unerwünschten Arten zu verhindern, ist gelegentlich das Ausstechen solcher Pflanzen oder der Einsatz spezifischer Herbizide nötig.

Durch den Einbau einer Bewässerungsanlage oder den Einsatz eines Mähroboters können Sie viel Zeit sparen.